Fleet management platform - Lemberg Solutions

Flottenmanagement Platform

An enterprise IoT fleet management platform for transportation and logistics

Dauer des Projekts

8 Jahre

Größe des Teams

30

Struktur des Teams

Projektleiter, Backend-Ingenieure, Frontend-Ingenieure, Android-Ingenieure, QS-Ingenieure

Standort des Kunden

Kalifornien

Gelieferter Mehrwert

Das dedizierte Ingenieurteam von Lemberg Solutions unterstützte den Kunden bei der Entwicklung und Bereitstellung des ersten Systemprototyps. Nachdem mit Hilfe dieses Prototyps die notwendige Finanzierung sichergestellt war, bat unser Kunde um ein größeres Team, das sich an der laufenden Softwareentwicklung beteiligen sollte. 

Die Struktur unseres dedizierten Teams blieb während der gesamten Entwicklung konstant und stabil. Auf diese Weise konnten wir unser Produktwissen bewahren und eine konsistente Bereitstellung gewährleisten. 

Der Prozess

Als unser Kunde an uns herantrat, befand sich die Produktidee, die er zu entwickeln wünschte, noch in einem sehr frühen Stadium. Um ihm bei der Bestimmung der Systemanforderungen zu helfen, stellten wir ein kleines Forschungs- und Entwicklungsteam zur Verfügung.

Unser F&E-Team untersuchte bestehende Lösungen, um festzustellen, ob es sich lohnen würde, eine maßgeschneiderte Plattform zu entwickeln, anstatt für eine SaaS-Plattform zu bezahlen. Wir stellten fest, dass keine existierende Lösung die Anforderungen unseres Kunden erfüllte, und so experimentierte unser Team mit verschiedenen technischen Ansätzen, um herauszufinden, wie wir genau das umsetzen konnten, wonach unser Kunde suchte. Das Ergebnis war der erste Prototyp des Systems. 

Mit dem Prototyp in der Hand war unser Kunde in der Lage, die Finanzierung zu sichern und mit dem Design und der Entwicklung der nächsten Version des Produkts zu beginnen. In dieser Phase wurden Mobil- und Backend-Entwickler benötigt, die an dem Android-Part des Systems arbeiten und mit dem größeren internen Entwicklungsteam kooperieren sollten. 

Während der gesamten Entwicklung haben wir unserem Kunden dedizierte Teams von bis zu 30 Spezialisten zur Seite gestellt. Zurzeit entwickeln, testen und supporten die Ingenieure von Lemberg Solutions die Android-Plattform und das Backend des Kunden, einschließlich einer Vielzahl von Android-Apps für Fahrer und Backoffice-Mitarbeiter. Die Plattform kann leicht erweitert und angepasst werden, um sie mit anderen Flottenmanagementlösungen zu integrieren.

Die Software, die wir derzeit entwickeln, ist für ein Gerät gedacht, das Autofahrern die bequemsten und sichersten Routenempfehlungen gibt. Darüber hinaus hilft unsere Lösung bei der Verfolgung von Arbeitszeiten und Arbeitsstatus, bei der Kommunikation mit dem Fahrer, bei der Bereitstellung von Lkw-Kennzahlen, bei der Meldung von Problemen und bei der Versendung von Benachrichtigungen über Verstöße. Außerdem hat unser Team die Software auf ein neues SDK migriert und die Navigationsergebnisse verbessert.

Das QS-Team von Lemberg Solutions war ebenfalls an der Automatisierung und den manuellen Tests beteiligt. Wir haben einen Simulator entwickelt, der den Datenfluss eines Fahrzeugs emuliert, um sicherzustellen, dass die Software wie vorgesehen funktioniert. Außerdem führten unsere QS-Ingenieure Feldtests durch.

Das Produkt wurde bereits auf dem kanadischen Markt zertifiziert, und wir hoffen, dass wir unserem Kunden helfen können, sein Geschäft noch weiter auszubauen.

Technologien
Java
Kotlin
PHP
Laravel
Android Automotive OS
Vue.js
Go
TypeScript
Vollständige Case Study im PDF-Format

Wie wir arbeiten

Fleet management platform - Lemberg Solutions - Download PDF form
Download the case study to read it later